10 Best CBD Oils for Dogs with Arthritis

Arthritis ist eine Erkrankung, die häufig beim Menschen diagnostiziert wird, aber auch Hunde betreffen kann. Nach Angaben der American Animal Hospital Association ist einer von fünf erwachsenen Hunden in den USA von Arthritis betroffen. Während alle Hunde an dieser Erkrankung leiden können, tritt sie am häufigsten bei größeren, älteren und arbeitenden Hunden auf. Arthritis wird auch häufiger bei übergewichtigen Hunden diagnostiziert.

Dieser Zustand wird durch einen Rückgang des Knorpels verursacht, der die Knochen schützt. Da die Gelenke ihr Polster verlieren, kommt es zu einer erhöhten Reibung zwischen den Knochen. Dies führt zu Schmerzen, Entzündungen und eingeschränkter Mobilität.

Die gute Nachricht ist, dass eine Arthritis-Diagnose für Ihren Hund nicht bedeuten muss, dass seine verbleibenden Jahre von Schmerzen und Mobilitätsproblemen geprägt sein werden. Frühe Forschungen haben gezeigt, dass CBD eine wirksame natürliche Behandlung von Arthritis sein könnte. Studien haben gezeigt, dass CBD entzündungshemmende Eigenschaften hat, was Hunden mit Arthritis sehr zugute kommen kann.

In diesem Leitfaden besprechen wir die Vorteile von CBD für Hunde, bei denen Arthritis diagnostiziert wurde, sowie die Top 10 CBD-Öle, die wir empfehlen, auszuprobieren.

Was ist CBD?

CBD, auch bekannt als Cannabidiol, ist ein Cannabinoid, das in Hanf- und Cannabispflanzen vorkommt. In den letzten Jahren ist die Popularität von CBD-Produkten exponentiell gestiegen. Da die Nachfrage weiter wächst, ist es nicht verwunderlich, dass viele der Top-Namen der Branche jetzt CBD-Produkte für Haustiere anbieten.

Es ist wichtig zu beachten, dass CBD sich stark von THC unterscheidet. CBD-Öl wird Ihren Hund nicht dazu bringen, high zu werden oder sich in irgendeiner Weise verändert zu fühlen. Stattdessen hat CBD beruhigende und entspannende Eigenschaften und hat sich auch als in der Lage gezeigt, Angstzustände, Krampfanfälle, Entzündungen und sogar chronische Schmerzen zu minimieren.

Sie werden möglicherweise feststellen, dass einige CBD-Tieröle THC enthalten. Tinkturen mit Vollspektrum-CBD-Öl enthalten nicht mehr als 0,3% THC. Dies ist eine Spurenmenge, die keine spürbaren oder schädlichen Auswirkungen auf Ihren Hund hat.

Wie CBD Hunden helfen kann

Als Haustierbesitzer gibt es nichts Schlimmeres, als zuzusehen, wie Ihr pelziger Freund unter Schmerzen und Mobilitätsproblemen leidet. Obwohl Hunde unterschiedlich auf Schmerzen reagieren und viele dazu neigen, sie von Natur aus zu verbergen, ist es wichtig, Ihrem Hund Linderung zu verschaffen, damit er ein schmerzfreies Leben führen kann.

Obwohl es viele Behandlungsmöglichkeiten für Schmerzen und Entzündungen gibt, ist CBD eine der wenigen, die ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe verwendet. Laut wissenschaftlicher Forschung hat CBD-Öl das Potenzial, Entzündungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern. Obwohl es noch viel über CBD und seine Auswirkungen auf Hunde zu lernen gibt, sind die ersten Beweise äußerst positiv.

Da Arthritis Entzündungen und chronische Schmerzen verursacht, könnte CBD Ihrem Hund die dringend benötigte Linderung verschaffen. Es gibt Hunderte von CBD-Produkten für Haustiere auf dem Markt, einschließlich CBD-Öl, das oral verabreicht oder dem Futter Ihres Hundes hinzugefügt werden kann.

Wenn Sie daran interessiert sind, CBD auszuprobieren, um die Nebenwirkungen der Arthritis Ihres Hundes zu minimieren, sind Sie bei uns richtig. Lesen Sie weiter, um mehr über unsere Top 10 der CBD-Öle für Hunde mit Arthritis zu erfahren.

Top CBD Öle für Hunde mit Arthritis

1. Verma Farmen

Verma Farms ist ein weiterer Top-Name in der CBD-Branche. Obwohl diese Marke am besten für ihre Gummis bekannt ist, hat sie alle Arten von CBD-Produkten hergestellt, die Gesundheit und Wohlbefinden fördern. Verma Farms bietet eine vollständige Palette von CBD-Produkten für pelzige Freunde, einschließlich Tinkturen.

CBD-Öle sind in 150 mg und 300 mg erhältlich. Wenn Sie einen kleinen oder mittelgroßen Hund haben, wählen Sie 150 mg. Für größere Hunde ist das 300 mg CBD-Öl ideal. Verma Farms Haustiertinkturen sind in zwei sabberwürdigen Geschmacksrichtungen erhältlich: Lachs und Huhn.

Verma Farms Tinkturen werden mit Breitband-Hanfextrakt, Kokosöl (MCT) sowie Lachsöl hergestellt.

2. Pinguin

Penguin ist eine der Top-Marken in der CBD-Branche. Ihr CBD-Öl wird aus gentechnikfreiem Hanf hergestellt, der in Oregon angebaut wird. Jede Charge wird mit raffiniertem Breitbandextrakt hergestellt, der kein THC enthält, sodass Sie es Ihrem Hund ohne Sorgen geben können!

Penguin CBD-Öl ist in verschiedenen Stärken erhältlich, darunter 250 mg, 600 mg, 1000 mg, 2500 mg und 5000 mg. Die Stärke, die Sie wählen, bestimmt die Menge pro Portion. Zum Beispiel enthält das 250 mg CBD-Öl 8,3 mg pro Portion.

Während Penguin Tinkturen in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen anbietet, ist es am besten, beim natürlichen Geschmack zu bleiben.

3. EVN CBD

Die natürliche CBD-Tinktur von EVN CBD ist nicht nur für den Menschen, sondern auch für Haustiere gut genug! Tinkturen werden mit hochwertigem Breitband-CBD hergestellt, das von den besten Bio-Hanffarmen in den Vereinigten Staaten stammt.

Dieses CBD-Öl enthält 0 THC, ist gentechnikfrei und sogar vegan! Jede Charge wird im Labor getestet, um Qualität, Wirksamkeit und Reinheit sicherzustellen.

Wenn Sie an anderen CBD-Produkten für Haustiere interessiert sind, bietet EVN CBD auch Hundeleckerlis an, die Ihr Haustier mit Sicherheit lieben wird.

4. Ehrliche Pfoten

Honest Paws bietet ein hochwertiges CBD-Öl für Hunde an, das die Ruhe fördern soll. Die Tinktur wird aus in den USA angebautem Bio-Vollspektrumhanf sowie Kamillenöl hergestellt. Honest Paws Produkte werden von einem Drittlabor getestet, um Qualität und Reinheit zu gewährleisten.

Das Tolle an diesem Produkt ist, dass es nur aus den hochwertigsten Zutaten hergestellt wird. Honest Paws verwendet keinen Mais, Soja, GVO oder andere Verbindungen, die für Ihren Hund schädlich sein können. Sie können dieses CBD-Öl Ihrem pelzigen Freund mit vollem Vertrauen geben.

Honest Paws Calm Tincture bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Wenn es Ihrem Hund also nicht die erwartete Erleichterung verschafft, können Sie es zurückgeben und Ihr Geld zurückbekommen.

5. Holistapet

Holistapet bietet eine Vollspektrum-CBD-Tinktur, die speziell für Haustiere entwickelt wurde. Dieses Öl enthält zwar alle im Hanf vorkommenden natürlichen Pflanzenstoffe, jedoch kein THC, was bedeutet, dass es keine psychoaktiven Eigenschaften hat.

Holistapet wird aus natürlichen Zutaten hergestellt und ist glutenfrei, milchfrei und gentechnikfrei. Holistapet CBD-Öl enthält auch keine Konservierungsstoffe oder Zusatzstoffe. Die Tinktur ist in mehreren Stärken erhältlich, darunter:

  • 150 mg (für Haustiere unter 20 Pfund)
  • 300 mg (für Haustiere 20-60lbs)
  • 600 mg (für Haustiere 60-100lbs)
  • 1200 mg (für Haustiere 100-160lbs)
  • 3000 mg (für Haustiere über 160 Pfund)

6. cbdMD

Liebt Ihr Hund Erdnussbutter? Wenn ja, wird CBD-Öl von cbdMD Ihren Hund mit Sicherheit angenehm überraschen! cbdMD-Tiertinkturen werden mit sorgfältig hergestelltem Breitband-CBD-Öl hergestellt, das aus in den USA angebautem Hanf gewonnen wird

Mit hochwertigen Cannabinoiden und Terpenen können Sie sicherstellen, dass sich die Arthritis-Symptome Ihres Hundes stark verbessern. CBD-Öl für Haustiere von cbdMD ist THC-frei, glutenfrei und vegan. Es ist auch in fünf Konzentrationen erhältlich.

Neben der Unterstützung des körperlichen Wohlbefindens fördert CBD-Öl für Haustiere ein Gefühl der Ruhe, bewältigt den täglichen Stress und ergänzt die Wellness-Routine Ihres Hundes.

7. Innovation

Innovet PurCBD+ wird mit goldenem Vollspektrum-Hanföl hergestellt, das speziell für Hunde und andere Haustiere entwickelt wurde. Diese Tinktur wurde von zwei entzückenden Hunden namens Gordo und Maximus inspiriert. PurCBD+ ist MCT-frei, 100 % biologisch und wird von einem unabhängigen Drittlabor getestet.

Die CBD-Tinktur von Innovet für Hunde wurde entwickelt, um Hüfte und Gelenke zu unterstützen. Das CBD-Öl wird mit Ultraschall beschallt, was die Bioverfügbarkeit erhöht. Dies bedeutet, dass Ihr Hund die Vorteile ziemlich schnell spüren wird.

Neben Hüft- und Gelenkunterstützung kann diese CBD-Tinktur von Innovet auch das innere Gleichgewicht fördern und dafür sorgen, dass Ihr Hund glücklich und gesund ist.

8. NuLeaf Naturals

Das Pet CBD von NuLeaf Naturals wird mit hochwertigem Vollspektrum-CBD-Öl hergestellt, das Ihrem pelzigen Freund hilft, sich am besten zu fühlen. Der Ganzpflanzenextrakt bietet das volle Spektrum an Cannabinoiden und Terpenen, die der Gesundheit und dem Wohlbefinden Ihres Haustieres zugute kommen.

Das Einzigartige an NuLeaf Naturals CB ist, dass das Unternehmen proprietäre Genetik verwendet, um CBD-Extrakt aus ganzen Pflanzen herzustellen, der einen hohen CBD-Gehalt und andere sekundäre Cannabinoide wie CBN, CBG und andere enthält.

Pet CBD ist in drei Dosierungen erhältlich, darunter 300 mg, 900 mg und 1800 mg. Für die meisten Hunde sollte die 300-mg- oder 900-mg-Flasche ausreichend sein.

9. Grüne Straßen

Green Roads bietet erstklassige CBD-Tropfen, die für Hunde aller Formen und Größen geeignet sind. Alle Tinkturen sind milchfrei, maisfrei und sojafrei. Green Roads formuliert auch seine Tinkturen für Haustiere mit Breitband-CBD sowie einer leicht verdaulichen MCT-Ölbasis.

Das gesamte CBD wird aus Hanf aus amerikanischem Anbau gewonnen und das resultierende Produkt enthält kein Gluten, künstliche Farbstoffe oder künstliche Aromen. Das genaue Messsystem macht es einfach, Ihrem Hund eine angemessene Dosis zu geben.

Green Roads CBD-Tropfen für Haustiere sind in drei verschiedenen Größen erhältlich, 2 mg für kleine Hunde, 7 mg für mittelgroße Hunde und 20 mg für große Hunde.

10. Charlottes Web

Charlotte’s Web hat eine hochwertige Tinktur entwickelt, die speziell für Hunde entwickelt wurde. Dieses CBD enthält Ganzpflanzenhanfextrakt, der das gesamte Spektrum der aus Hanf gewonnenen Cannabinoide umfasst. Alle CBD-Extrakte werden aus in den USA angebautem Hanf gewonnen und jede Produktcharge wird über 20-mal qualitätsgeprüft.

Es ist in einer geschmacklosen und mit Hühnchen-Geschmack erhältlich, so dass selbst der wählerischste Hundegaumen es genießen wird. Wir empfehlen auf jeden Fall den Hühnchengeschmack!

Diese Tinktur ist in den Größen 30 ml und 100 ml erhältlich. Jede Portion enthält 17 mg CBD, die je nach Größe Ihres Haustieres erhöht oder verringert werden können. Für beste Ergebnisse sollte Charlottes Web CBD-Tier-Tinktur zweimal täglich verabreicht werden.

So geben Sie Ihrem Hund CBD-Öl

Nachdem Sie ein CBD-Öl ausgewählt haben, das am besten für Ihren Hund geeignet ist, besteht der nächste Schritt darin, herauszufinden, wie Sie es anwenden können! Obwohl es wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen mag, ist es viel einfacher, Ihrem Hund CBD-Öl zu geben, als Sie vielleicht denken.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihrem Hund eine CBD-Tinktur zu geben. Wenn Sie einen geduldigen (und willigen!) Hund haben, können Sie CBD-Öl sublingual verabreichen. Dies bedeutet, dass das Öl unter die Zunge gelegt werden muss oder direkt in den hinteren Teil des Mauls Ihres Hundes gespritzt werden kann.

Wenn Ihr Hund kein Fan von oraler Verabreichung ist, ist die nächstbeste Option, ein paar Tropfen in sein Futter zu geben. Dies ist ein problemloser Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Hund seine tägliche CBD-Dosis erhält. Wir empfehlen, ein aromatisiertes CBD-Öl wie Hühnchen oder Lachs zu verwenden, wenn Sie sich für diese Methode entscheiden.

Eine letzte Möglichkeit besteht darin, das Lieblingsleckerli Ihres Hundes mit CBD-Öl zu bedecken. Dies ist eine großartige Option, wenn Ihr Hund auf Leckereien angewiesen ist und nicht zweimal darüber nachdenkt, seinen Lieblingssnack zu essen.

Dosierungsinformationen

Es gibt keine festgelegten tierärztlichen Standards dafür, wie viel CBD Sie Ihrem Hund geben sollten. Die beste Option ist, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und diese langsam zu erhöhen, bis Sie Ergebnisse sehen. Sie werden wissen, dass sich Ihr Hund besser fühlt, wenn sich seine Beweglichkeit verbessert und die Schmerzen nachlassen.

Beginnen Sie damit, Ihrem Haustier 0,5 bis 2 mg CBD pro 10 Pfund Körpergewicht zu geben. Notieren Sie, wie Ihr Hund auf jede Dosis reagiert. Achten Sie genau auf alle Symptome, die nachlassen. Vielleicht geht Ihr Hund weniger vorsichtig oder vielleicht bewegt er sich mehr als gewöhnlich.

All dies sind gute Anzeichen dafür, dass das CBD-Öl eine Wirkung zeigt!

Abschließende Gedanken

Es ist schwer zu sehen, wie Ihr Hund an einer Krankheit wie Arthritis leidet. Aber Sie müssen sich nicht hilflos fühlen, wenn es darum geht, die Lebensqualität Ihres Hundes zu verbessern. CBD-Öl ist eine ganz natürliche Option, die sich als sehr vorteilhaft für Hunde erweisen kann, die an Arthritis oder anderen Gesundheitsproblemen leiden, die Schmerzen, Entzündungen und Mobilitätsprobleme verursachen.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Sie ein hochwertiges CBD-Öl kaufen. Bei so vielen CBD-Produkten für Haustiere auf dem Markt kann es schwierig sein zu wissen, welche Produkte sich lohnen. Durch den Kauf einer der Haustiertinkturen aus unserer Liste können Sie mit vollem Vertrauen kaufen.

Medizinischer Haftungsausschluss
Das Bundesgesetz über Lebensmittel, Arzneimittel und Kosmetik verlangt, dass wir Sie darüber informieren, dass die Wirksamkeit von CBD-Ölprodukten nicht durch von der FDA zugelassene Forschung zur Behandlung von Krankheiten bestätigt wurde. Die Informationen in diesem Dokument dienen nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten.